EKHG » Semesterprogramm » 27.11. St. Michael Lebensweg Jesu

Die kath. Kirche St. Michael in der Weststadt Schwäbisch Gmünds wurde ursprünglich als Hochschulkirche geplant (die PH sollte in der Nähe gebaut werden), ist seit 2016 Denkmal, seit 2018 Simultankirche (d.h. auch evang. Kirche) . Seit 2006 befinden sich in der Kirche acht sehr kunstvoll gestaltete Reliefs zum Lebens- und Leidensweg Jesu. Die Reliefs wurden von Studierenden der PH in Zusammenarbeit von Gemeinde und PH – Prof. Benk (kath. Theologie) und Prof. Eiglsberger (Kunst) -gestaltet und in einem aufwändigen Verfahren in Bronze gegossen.

In die Geschichte der Entstehung der Reliefs, die künstlerische und theologische Konzeption und die Gestaltung und Nutzung in St. Michael wird uns Initiator und Mitwirkender am Projekt, Karl Baumhauer (ehemaliger Schuldekan und Kirchengemeinderat von St. Michael) einführen und mitnehmen.